Haus des Mondes

Das alte Haus, das den Plaza de San Andrés beherrscht, bekannt als die Casa de los Lunas, verbirgt hinter seinen Toren eine Geschichte, die seit undenklichen Zeiten übertragen wird und heute den Tapfersten Angst macht. Es ist ein weiterer dunkler Ort in Córdoba, der von den Ereignissen, die vor sich gehen, ausgeht und einen Anfang mit seinen ursprünglichen Bewohnern hat. Der Geschichte nach lebte In diesem Palast ein sehr reicher Jude, der sein Vermögen als Geldverleiher machte. Er war ein verabscheuungswürdiges Wesen, das den Hass aller gewonnen hatte.

Sein Geld wurde im Keller des Hauses aufbewahrt, es gab eine Reihe von Passagen, die er für diesen Fall gebaut hatte. Bei einer Gelegenheit, als er eine Tüte Geld aufbewahrte, litt er unter Schmerzen im Rücken und musste seine Tochter, ein 10-jähriges Mädchen, um Hilfe bitten.

Nachdem sie die entsprechenden Anweisungen erhalten hatte, begann das kleine Mädchen durch die gewundenen Gänge zu laufen, bis sie den Raum erreichte, in dem sie die Münzen deponieren musste. Sie hatte das Pech, dass eine Maus sie erschreckte und die Kerze im Dunkeln warf. Der kleine Versuch, den Weg zurückzuverfolgen, war jedoch verloren und rief seinen Vater an, der es nicht lokalisieren konnte. Der Wucherer bat um Hilfe von den Nachbarn, die ihn nicht daran erinnern wollten, wie gemein er mit ihnen gewesen war

Der alte Geizhals, besiegt, ich beende mich allein und sterbe mit dem Lärm dieser Klagen dieses verlorenen Mädchens. Heute erzählt die Legende, dass die Klagen des verlorenen Mädchens, eines herzzerreißenden Typs, immer noch in den Gängen des alten Hauses zu hören sind. Aber immer begleitet von diesem Schrei noch herzzerreißender vom Vater, der im Leben und für seine Handlungen die Hilfe nicht erhalten hat, um das einzige Ding zu finden, das ihm im Leben etwas von der Menschheit gegeben hat.

All diese Phänomenologie beginnt kurz nach Einbruch der Dunkelheit und dauert praktisch die ganze Nacht. Wenn Sie in der Gegend herumlaufen, könnten Sie es vielleicht in den kalten Winternächten hören.

Die besten Hotels in der Welt, Hotelsclick.com