Plaza de Santa Cruz (Murillo)

An der Plaza de Santa Cruz befindet sich die Kirche Santa Cruz. Diese Kirche war der Ort, wo der große Maler begraben wurde. Die Beziehung dieser Kirche mit dem Künstler endet nicht mit dem Ende seiner Tage, da Murillo ein Nachbar der Gegend war und es oft besuchte

Gemäß es wurde gesagt, der Künstler hat Stunden damit verbracht, die Malerei die Abstammung von Christus, von Pedro des Feldzugs zu betrachten. So viel Zeit hat der Künstler im Tempel verbracht, dass die Legende erzählt, dass der Sakristan eines Tages Aufmerksamkeit erregen musste, weil er schließen musste, und der Künstler antwortete, dass er auf den Abstieg dieses göttlichen Herrn wartete.

Die Kirche wurde 1810 von den Franzosen zerstört, wobei der Ort und der Ort von Murillos Grabmal im Mysterium blieben. Eine auf dem Platz angegebene Plakette erwähnt diese Tatsache über einen großen Künstler.